Wie das Schicksal einem einholen kann und warum es hier trotz allem nicht ruhiger werden wird


Ich weis gar nicht wirklich wo ich anfangen soll! Erst vor einem Monat stand ich genau wie jetzt vor dem Computer und habe euch einen Beitrag über meine bevorstehende Reise geschrieben. Ich war so glücklich und konnte es kaum erwarten endlich ins Flugzeug zu steigen, um mit meinem grossen Abenteuer zu beginnen. Nach etwas mehr als einer Woche, hat uns das Schicksal leider bereits eingeholt. Manchmal möchte das Leben und die Welt einfach nicht das, was man für sich vorgesehen und geplant hat. Mitten in Ottawa, der Hauptstadt Kanadas, haben wir einen Anruf der Mutter meines Freundes erhalten. Am Telefon teilte sie uns mit, das der Krebst seines Vaters nicht wie gedacht besiegt ist, sondern seit seiner letzten Untersuchung stark gewachsen sei. Die Ärzte konnten leider nichts mehr machen. Mitten in dieser fremden Stadt, unter fremden Menschen, kam uns das alles so unrealistisch vor. Natürlich haben wir sofort unsere Rückreise organisiert und die ganze Reise storniert, als wir ein paar Tage später in der Schweiz landeten war es jedoch leider schon zu spät. Es ging alles so schnell, ihr könnt euch das gar nicht vorstellen! Die Beerdigung und vieles mehr wurde organisiert und jetzt, mehr als eine Woche später, realisiere ich immer noch nicht ganz was passiert ist. 8 Jahre bin ich nun schon mit meinem Freund zusammen. Ich bin praktisch mit seinem Vater aufgewachsen, da ich damals erst 14 Jahre alt war. Nach einem langen Gespräch haben wir uns entschieden, unsere Reise momentan nicht wieder auf zu nehmen. Jetzt heisst es erst einmal Arbeit suchen, Wohnung in der Nähe finden, umziehen und so weiter. Ich hoffe, dass ihr nun nicht allzu geschockt von diesem Post seit! Auch wenn dieses Thema sehr privat ist hatte ich das Gefühl euch eine Erklärung schuldig zu sein, denn die wunderschönen Posts über meine Reise wird es nun leider nicht mehr geben. Trotz allem haben wir unsere Zeit in Kanada wirklich genossen, es war wunderschön und natürlich werde ich euch dazu bald mehr erzählen. Ich bin überzeugt, dass ich Neuseeland irgendwann einmal besuchen werde, es sollte wohl einfach nicht jetzt sein.

Rezension | Throne of Glass by Sarah J. Maas

Throne of Glass | Sarah J. Maas | Bloomsburry | 416 Seiten | 08.07.2012 | Deutsch: Throne of Glass



Inhalt

When magic has gone from the world, and a vicious king rules from his throne of glass, an assassin comes to the castle. She does not come to kill, but to win her freedom. If she can defeat twenty-three killers, thieves, and warriors in a competition to find the greatest assassin in the land, she will become the king's champion and be released from prison.

Her name is Celaena Sardothien.

The Crown Prince will provoke her. The Captain of the Guard will protect her. And a princess from a foreign land will become the one thing she never thought she'd have again: a friend. But something evil dwells in the castle-and it's there to kill. When her competitors start dying, horribly, one by one, Celaena's fight for freedom becomes a fight for survival, and a desperate quest to root out the source of the evil before it destroys her world.

Coververgleich | Shatter Me | #19

Heute Morgen um 08.00 Uhr bin ich in Auckland, Neuseeland gelandet! Aaaaw ist dass nicht der Hammer? Hoffentlich komme ich irgendwann einmal dazu, eure Beitrage zu kommentieren :) wenn nicht, entschuldige ich mich jetzt schon, ich werde mein bestes geben. Hoffe, dass ihr trotzdem gerne bei dieser Aktion mitmacht.

Recomendations | Englische Bücher für Einsteiger


Ich habe nun schon von einigen gehört, dass sie eigentlich ganz gerne auf englisch lesen würden, jedoch keine Ahnung haben, welche Bücher nicht all zu schwierig sind. Wie ihr sicher wisst, sind die einfacheren Bücher meistens Sommerliche oder Liebesgeschichten dessen Inhalt auch nicht allzu anspruchsvoll ist. Damit ihr jedoch nicht nur Empfehlungen zu diesem Genre erhält, habe ich auch noch ein paar einfachere Jugendbücher Fantasy etc. ausgesucht.

Top Ten Thursday | 10 Bücher, die ich im Herbst lesen will



Da ich mich gerade, wie ihr von meinem Beitrag vor einigen Wochen wisst, auf einer Reise befinde habe ich keine Ahnung welche Bücher ich von meiner Liste nun schon gelesen habe und welche nicht ^^ Jene Bücher die ich jedoch heute aufgelistet habe, wollte ich Ende September unbedingt lesen und jedes einzelne davon befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits als E-Book auf meinem Tablett. Das wunderschöne Logo ist natürlich wie immer von der lieben Lovin Books.

10 Bücher, die du gerne im Herbst lesen möchtest

Rezension | A court of Mist and Fury by Sarah J. Maas

A Court of Mist and Fury | Sarah J. Maas | 640 Seiten | Bloomsburry| 03.05.2016




Inhalt

Feyre survived Amarantha's clutches to return to the Spring Court--but at a steep cost. Though she now has the powers of the High Fae, her heart remains human, and it can't forget the terrible deeds she performed to save Tamlin's people.

Nor has Feyre forgotten her bargain with Rhysand, High Lord of the feared Night Court. As Feyre navigates its dark web of politics, passion, and dazzling power, a greater evil looms--and she might be key to stopping it. But only if she can harness her harrowing gifts, heal her fractured soul, and decide how she wishes to shape her future--and the future of a world cleaved in two.

Coververgleich | Nach dem Sommer | 18#

Hallihallo! Während ihr diesen Beitrag liest bin ich, ja wo eigentlich? Keine Ahnung, irgendwo in Kanada auf jeden Fall :D vielleicht in Quebeck, vielleicht auch nicht ^^ Vielleicht habe ich ja Internet und schaue bei euch vorbei, solltet ihr Interesse an Bilder meiner Reise haben, könnt ihr mir entweder auf Instagram oder Facebook folgen. Ich probiere wirklich so viel wie möglich etwas zu posten! Heute vergleiche ich Nach dem Sommer, einfach nur weil das Cover und der Titel perfekt zum Herbst und somit zu der jetzigen Zeit passen.

Top Ten Thursday | Reihen, keine Trilogien



Wow, in letzter Zeit sind die Themen des TTT wirklich gut, ich finde zu allen ohne grosse Probleme 10 Bücher! Da es sich dieses Mal um längere Reihen handelt, habe ich mich entschieden jeweils das erste Band auf zu listen und NEIN ich habe nicht Harry Potter oder die Chroniken der Unterwelt genommen, diese Reihen habe ich in letzter Zeit viel zu oft aufgelistet ^^ Das wunderschöne Logo ist natürlich wie immer von der lieben Lovin Books.

10 einer Reihe mit mehr als 3 Teilen

Rezension | Harry Potter and the Cursed Child by J. K. Rowling





Inhalt

Based on an original new story by J.K. Rowling, John Tiffany and Jack Thorne, a new play by Jack Thorne, Harry Potter and the Cursed Child is the eighth story in the Harry Potter series and the first official Harry Potter story to be presented on stage. The play will receive its world premiere in London's West End on 30th July 2016.

It was always difficult being Harry Potter and it isn't much easier now that he is an overworked employee of the Ministry of Magic, a husband, and father of three school-age children.

While Harry grapples with a past that refuses to stay where it belongs, his youngest son Albus must struggle with the weight of a family legacy he never wanted. As past and present fuse ominously, both father and son learn the uncomfortable truth: sometimes, darkness comes from unexpected places.

Rezension | Unter the Never Sky by Veronica Rossi

Under the Never Sky | Veronica Rossi | Harper Collins | 384 Seiten | 03.01.2012 | Deutsch: Gebannt unter fremdem Himmel 




Inhalt

Fighting to survive in a ravaged world, a Dweller and a Savage form an unlikely alliance in New York Timesbestselling author Veronica Rossi's "unforgettable dystopian masterpiece" (Examiner.com).

Exiled from her home, the enclosed city of Reverie, Aria knows her chances of surviving in the outer wasteland—known as The Death Shop—are slim. Then Aria meets an Outsider named Perry. He's wild—a savage—and her only hope of staying alive. A hunter for his tribe in a merciless landscape, Perry views Aria as sheltered and fragile—everything he would expect from a Dweller. But he needs Aria's help too; she alone holds the key to his redemption.
-->