Coververgleich | An Ember in the Ashes | #24

Weihnachten ist schon wieder vorbei und in ein paar Tagen ist dann auch das Jahr 2016 bereits Geschichte. Ich kann wirklich nicht behaupten, dass ich traurig darüber bin, dass dieses Jahr zu Ende geht und hoffe sehr stark, dass die nächsten 365 Tage besser werden. Habt ihr zu Weihnachten das eine oder andere Buch erhalten? Schreibt mir doch in den Kommentaren welche es waren :) Im November habe ich endlich An Ember in the Ashes, oder unter euch vielleicht eher als Elias und Laia bekannt, gelesen. Ich fand die Geschichte zwar recht brutal, aber auch sehr gut und kann es kaum erwarten die Fortsetzung dazu zu lesen. Da mir das englische Cover so gut gefällt, wollte ich wissen, was es zu diesem Buch wohl sonst noch für Ausgaben gibt und aus diesem Grund, werde ich es heute für euch alle vergleichen. 

Top Ten Thursday | 10 Bücher, die ich 2017 einfach lesen MUSS



Heute ist kein Thema fixiert und weil ich in letzter Zeit bei allen Themen, die mich interessiert haben, mitgemacht habe, erfinde ich heute einfach selber eins. Ich habe immer noch einige Bücher auf meinem SuB, die dort schon viel zu lange verschimmeln. Vielleicht kann ich mir mit dem heutigen TTT einen Schubs geben und sie ENDLICH im nächsten Jahr lesen. Das wunderschöne Logo ist natürlich wie immer von der lieben Lovin Books.

10 Bücher, die ich im 2017 endlich lesen muss

Neuerscheinungen | Winter und Frühjahr





Da ich nichts anderes zu tun habe, als eure Wunschlisten etwas mehr zu füllen, dachte ich mir, dass ich euch wieder einmal ein paar interessante Neuerscheinungen der nächsten Zeit zeigen könnte! Vielleicht habe ich ja auch das eine oder andere vielversprechende Buch auf das ihr euch freut vergessen, in diesem Fall könnt ihr mich gerne in den Kommentaren darauf hinweisen ;)

Top Then Thursday | 10 Neuerscheinungen, auf die ich mich freue



Das Jahr 2016 geht zu Ende (zum Glück!) und mit meinem SuB sieht es leider ganz und gar nicht besser aus! Mit der heutigen Aufgabe ist dann der grosse SuB anfangs 2017 auf garantiert, was will man denn mehr ;) Das wunderschöne Logo ist natürlich wie immer von der lieben Lovin Books.

10 Neuerscheinungen, auf die ich mich freue

Rezension | Das Frostmädchen von Stefanie Lasthaus

Das Frostmädchen | Stefanie Lasthaus | Heyne | 400 Seiten | 14.11.2016 


Inhalt

Als ihr Freund Gideon bei einem Streit handgreiflich wird, flieht die zwanzigjährige Neve hinaus in die klirrend kalte Nacht des kanadischen Winters und verirrt sich. Glücklicherweise wird sie rechtzeitig von dem jungen Künstler Lauri gefunden, der sie in seiner abgelegenen Blockhütte gesund pflegt. Bei Lauri fühlt sich Neve vom ersten Augenblick an geborgen, und zwischen den beiden entspinnt sich eine zarte Liebesgeschichte. Doch in der Nacht im Wald ist etwas mit Neve geschehen – etwas, das die uralte Wintermagie in ihr entfesselt hat …

Coververgleich | Winterzauber wider willen | #23

Hallo ihr lieben, es ist wieder soweit! Weihnachten steht vor der Tür und wie könnte ich da anders als das passende Cover dazu zu vergleichen? Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Dieses Jahr bin ich echt gut dran und das freut mich riesig, ich verschenkte sogar das eine oder andere Buch! So genug geschwafelt, heute vergleiche ich das Cover von Winterzauber wider willen:

Top Ten Thursday | 10 Bücher, die ich mir zu Weihnachten wünsche


Es ist schon etwas länger her, seid ich das letzte Mal beim TTT mitgemacht habe! Dieses Mal liegt es nicht an den Themen, sondern einfach daran, dass die Zeit noch schneller vergangen ist als normalerweise. Beim heutigen Thema habe ich mir jedoch endlich wieder Zeit genommen mit zu machen, wer weiss, vielleicht schaut ja jemand vorbei und ich bekomme wirklich eines dieser Bücher ;) (Was leider sehr unwahrscheinlich ist ^^) Das wunderschöne Logo ist natürlich wie immer von der lieben Lovin Books.

10 Bücher, die ich mir zu Weihnachten wünsche

Rückblicksmomente | November 2016


November war für mich ein Monat, den ich so schnell nicht mehr vergessen werde. Ich habe einige Bewerbungen verschickt und endlich eine Stelle erhalten, dann sind wir innerhalb wenn wenigen Tagen 3.5 Stunden von meiner Heimat entfernt gezogen und noch ein paar Tage später habe ich dann bereits angefangen zu arbeiten. Die Zeit vergeht wie im Flug, bald ist Weihnachten und ich kann immer noch nicht fassen, dass 2016 fast wieder vorbei sein sollte. Lesetechnisch hat sich in den letzten 30 Tage auch einiges getan, ganze 9 Bücher habe ich gelesen und auch wenn nicht alle wirklich gut waren, bin ich eigentlich ganz zufrieden. 

Rezension | Magisterium - Der Schlüssel aus Bronze von Cassandra Clare und Holly Black

Magisterium - Der Schlüssel aus Bronze | One | 286 Seiten | 14.10.2016 | Kaufen?




Inhalt

Nachdem Call und seine Freunde unter Einsatz ihres Lebens den Feind des Todes abgewehrt haben, richtet das Magisterium eine Party für sie aus. Statt zu feiern, muss Call jedoch den Angriff eines Chaosbesessenen abwehren. Eigentlich sollte das Wesen im Verließ unter der Schule festsitzen, doch irgendjemand hat es herausgelassen. Es muss im Magisterium jemanden geben, der Call töten will. Oder sind vielleicht sogar beide Makaris in Gefahr? Die Freunde setzen alles daran, um dem Spion in den eigenen Reihen auf die Schliche zu kommen - und bemerken fast zu spät, wer es ist, dem sie auf gar keinen Fall vertrauen dürfen ...

Coververgleich | Uprooted | #22

Hallo meine Lieben! Es tut mir so leid, dass der Coververgleich schon wieder mit dem alten Vortext erschienen ist. Ich komme Momentan einfach zu gar nichts. Auf jeden Fall habe ich heute Naomi Noviks Uprooted verglichen und zwar vor allem um euch auf die Veröffentlichung der deutschen Übersetzung aufmerksam zu machen, denn die Geschichte hinter dem Cover ist echt super!

Top Ten Thursday | 10 liebsten TV-Serien



Hallo meine Lieben. Bitte entschuldigt, dass es hier in letzter Zeit wirklich ruhig war, aber ich habe eine Stelle erhalten und hatte diesen Montag bereits meinen ersten Arbeitstag. Am Wochenende bin ich noch umgezogen, ihr seht, in letzter Zeit ist bei mir einiges gelaufen. Endlich komme ich heute wieder dazu beim TTT mit zu machen und dann haben wir gleich ein echt tolles Thema, ich suche seid einer Zeit wieder tolle neue Serien, vielleicht finde ich ja bei euch das eine oder andere :) hier sind auf jeden Fall meine Top 10 TV-Serien! Das wunderschöne Logo ist natürlich wie immer von der lieben Lovin Books.
10 liebsten TV-Serien

Rezension | Talon - Drachennacht von Julie Kagawa

Talon - Drachennacht | Julie Kagawa | Heyne | 480 Seiten | 31.10.2016 | Original: Soldier

Inhalt

Auch wenn ihr dadurch größte Gefahr droht, hat sich das Drachenmädchen Ember endgültig von der mächtigen Organisation Talon losgesagt. Nun hat sie auch noch ihren wichtigsten Verbündeten verloren: Garret, den Georgsritter, der ihr Feind sein sollte, der sie aber liebt. Obwohl Ember tief für ihn empfindet, hat sie ihn doch von sich gestoßen. Zutiefst verletzt, reist Garret nach London. Dort entdeckt er ein schreckliches Geheimnis über den Georgsorden. Ein Geheimnis, das sie alle, Ritter wie Drachen, ins Verderben reißen könnte. Und er erfährt, dass Ember dabei ist, in eine tödliche Falle zu laufen. Er muss zurück zu ihr …

Rezension | Im Hause Longbourn von Jo Baker

Im Hause Longbourne | Jo Baker | Penguin | 448 Seiten | 11.10.2016 | Original: Longbourn



Inhalt

Ein Millionenpublikum liebt Jane Austens Stolz und Vorurteil. Doch keiner weiß, was sich in Küche und Stall des Hauses Longbourn abspielt: Hier müht sich die junge Sarah mit Wäsche und Töpfen ab, immer noch hoffend, dass das Leben mehr für sie bereithält. Ist die Ankunft des neuen Butlers James ein Zeichen? Während Elizabeth und Mr. Darcy von einem Missverständnis ins nächste stolpern, nimmt in Longbourn noch ein anderes Liebesdrama seinen Lauf – denn James hütet ein großes Geheimnis.

Jo Baker erzählt Jane Austens bekanntesten Roman neu: aus Sicht der Dienstboten. Und zeigt, dass deren Dramen jenen der Herrschaften in nichts nachstehen.

Coververgleich | Poison Study | 21#

Heii meine Lieben! Das Buch, welches ich heute vergleiche, hatte ich als E-Book für meine Reise ausgewählt. Da ich die Reise jedoch abgebrochen habe, bin ich noch nicht dazu gekommen es auch zu lesen. Trotz allem, habt ihr hier den vergleich, die Cover sind auf jeden Fall einzigartig. 

Rezension | Grischa - Eisige Wellen von Leigh Bardugo

Grischa - Eisige Wellen | Leigh Bardugo | Carlsen | 448 Seiten | Original: Siege and Storm

Inhalt

Nur weg aus Rawka – das ist Alinas und Maljens einziger Gedanke nach dem furchtbaren Kampf gegen den Dunklen. Doch selbst an ihrem Zufluchtsort jenseits der Wahren See erreichen sie die Gerüchte: Der Dunkle habe das Gefecht auf der Schattenflur überlebt und strebe nach dem Zarenthron. Und er wird nicht ruhen, bis er Alina gefunden hat. Denn um seine Macht ins Unermessliche zu steigern, braucht er ihre Hilfe – ob freiwillig oder nicht.
Der zweite spannende Band der Grischa-Trilogie von Leigh Bardugo.

Rezension | Witch Hunter von Virginia Boecker

Witch Hunter | Virginia Boecker | dtv | 400 Seiten | 18.03.2016 | Original: The Witch Hunter




Inhalt

Wer ist Freund? Wer ist Feind?
Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.

Top Ten Thursday | Besonders schöne Welten


Puuh, die heutige Frage war gar nichte einfach zu beantworten! So viele Welten sind zwar spannend, unbedingt darin Leben oder sie auch nur besuchen, möchte man dann trotz allem nicht unbedingt. Habe dann schlussendlich doch noch 10 Bücher gefunden, bin schon gespannt was ihr wohl aufgelistet habt. Das wunderschöne Logo ist natürlich wie immer von der lieben Lovin Books.

10 Bücher, deren Welten wir gerne einen Besuch abstatten würden

Rückblicksmomente | Oktober 2016


Vor ein paar Tagen hat es tatsächlich geschneit! Nein kein Schneeregen, es hat so richtig GESCHNEIT! War gestern nicht Juli? Irgendwie macht mir der Schnee jedoch nichts aus, so kann man sich auf dem Sofa, in eine Decke kuscheln und dabei lesen und Kakao schlürfen ^^ Der Monat Oktober hatte für mich sowohl höhen als auch tiefen, der Verlust einer geliebten Person hat die letzten Wochen jedoch am meisten geprägt und so habe ich an dem vergangenem Monat eher schlechte als gute Erinnerungen. Nun genug vom eigentlichen Leben! Lesetechnisch war der Oktober für mich nicht schlecht, ich habe im ganzen 8 Bücher und 3 Kurzgeschichten (3'058 Seiten) gelesen, was ungefähr den Standard des ganzen Jahres entspricht. 

Rezension | Und nebenan warten die Sterne von Lori Nelson Spielman

Und nebenan warten die Sterne | Lori Nelson Spielman | Fischer | 384 Seiten | 23.09.2016 

Inhalt

Ein ergreifender und aufrüttelnder Bestseller von Lori Nelson Spielman, der Mut macht, sich auf die Suche nach dem Glück zu machen. Man weiß nie, wo man es finden wird.

Als Annie erfährt, dass ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Sie sollten beide in diesem Zug sein – auf dem Weg zur Uni. Annie fühlt sich schuldig am Tod ihrer Schwester. Sie sucht Trost bei ihrer Mutter Erika, doch diese flüchtet sich in ihre Arbeit. Annie begreift nicht, was mit ihrer liebevollen Mutter passiert ist, die für jedes Tief einen Rat wusste, deren Lachen so ansteckend war und deren Liebe die Familie zusammenhielt.

Erika weiß nicht wohin mit ihrer Trauer um Kristen, möchte aber vor Annie keine Schwäche zeigen – bis diese plötzlich verschwindet. In ihrer Verzweiflung denkt sie immer wieder an eine Lebensweisheit ihrer Mutter „Verwechsle niemals das, was wichtig ist, mit dem, was wirklich zählt“. Erika wird klar: Sie muss Annie finden! Sonst verliert sie auch noch ihre zweite Tochter. 
Sonst verliert sie vielleicht alles.

Coververgleich | Maybe Someday | #20

Guten Morgen meine lieben! Es ist wieder soweit ein Coververgleich steht an, leider habe ich das heutige Buch noch nicht gelesen, die Cover sind jedoch alle sehr interessant und vor allem extrem unterschiedlich, bin schon gespannt was ihr dazu zu sagen habt. 

Top Ten Thursday | Emotionale Bücher



Es ist schon eine Weile her, seid das letzte Buch mich wirklich stark zum weinen gebracht hat, aber emotional berührt hat mich erst letztens wieder einmal eine Geschichte. Ein wirklich interessantes Thema, bei dem ich nicht lange überlegen musste, um 10 Bücher zusammen zu kriegen. Das wunderschöne Logo ist natürlich wie immer von der lieben Lovin Books.

10 Bücher, die dich emotional tief berührt haben

Wie das Schicksal einem einholen kann und warum es hier trotz allem nicht ruhiger werden wird


Ich weis gar nicht wirklich wo ich anfangen soll! Erst vor einem Monat stand ich genau wie jetzt vor dem Computer und habe euch einen Beitrag über meine bevorstehende Reise geschrieben. Ich war so glücklich und konnte es kaum erwarten endlich ins Flugzeug zu steigen, um mit meinem grossen Abenteuer zu beginnen. Nach etwas mehr als einer Woche, hat uns das Schicksal leider bereits eingeholt. Manchmal möchte das Leben und die Welt einfach nicht das, was man für sich vorgesehen und geplant hat. Mitten in Ottawa, der Hauptstadt Kanadas, haben wir einen Anruf der Mutter meines Freundes erhalten. Am Telefon teilte sie uns mit, das der Krebst seines Vaters nicht wie gedacht besiegt ist, sondern seit seiner letzten Untersuchung stark gewachsen sei. Die Ärzte konnten leider nichts mehr machen. Mitten in dieser fremden Stadt, unter fremden Menschen, kam uns das alles so unrealistisch vor. Natürlich haben wir sofort unsere Rückreise organisiert und die ganze Reise storniert, als wir ein paar Tage später in der Schweiz landeten war es jedoch leider schon zu spät. Es ging alles so schnell, ihr könnt euch das gar nicht vorstellen! Die Beerdigung und vieles mehr wurde organisiert und jetzt, mehr als eine Woche später, realisiere ich immer noch nicht ganz was passiert ist. 8 Jahre bin ich nun schon mit meinem Freund zusammen. Ich bin praktisch mit seinem Vater aufgewachsen, da ich damals erst 14 Jahre alt war. Nach einem langen Gespräch haben wir uns entschieden, unsere Reise momentan nicht wieder auf zu nehmen. Jetzt heisst es erst einmal Arbeit suchen, Wohnung in der Nähe finden, umziehen und so weiter. Ich hoffe, dass ihr nun nicht allzu geschockt von diesem Post seit! Auch wenn dieses Thema sehr privat ist hatte ich das Gefühl euch eine Erklärung schuldig zu sein, denn die wunderschönen Posts über meine Reise wird es nun leider nicht mehr geben. Trotz allem haben wir unsere Zeit in Kanada wirklich genossen, es war wunderschön und natürlich werde ich euch dazu bald mehr erzählen. Ich bin überzeugt, dass ich Neuseeland irgendwann einmal besuchen werde, es sollte wohl einfach nicht jetzt sein.

Rezension | Throne of Glass by Sarah J. Maas

Throne of Glass | Sarah J. Maas | Bloomsburry | 416 Seiten | 08.07.2012 | Deutsch: Throne of Glass



Inhalt

When magic has gone from the world, and a vicious king rules from his throne of glass, an assassin comes to the castle. She does not come to kill, but to win her freedom. If she can defeat twenty-three killers, thieves, and warriors in a competition to find the greatest assassin in the land, she will become the king's champion and be released from prison.

Her name is Celaena Sardothien.

The Crown Prince will provoke her. The Captain of the Guard will protect her. And a princess from a foreign land will become the one thing she never thought she'd have again: a friend. But something evil dwells in the castle-and it's there to kill. When her competitors start dying, horribly, one by one, Celaena's fight for freedom becomes a fight for survival, and a desperate quest to root out the source of the evil before it destroys her world.

Coververgleich | Shatter Me | #19

Heute Morgen um 08.00 Uhr bin ich in Auckland, Neuseeland gelandet! Aaaaw ist dass nicht der Hammer? Hoffentlich komme ich irgendwann einmal dazu, eure Beitrage zu kommentieren :) wenn nicht, entschuldige ich mich jetzt schon, ich werde mein bestes geben. Hoffe, dass ihr trotzdem gerne bei dieser Aktion mitmacht.

Recomendations | Englische Bücher für Einsteiger


Ich habe nun schon von einigen gehört, dass sie eigentlich ganz gerne auf englisch lesen würden, jedoch keine Ahnung haben, welche Bücher nicht all zu schwierig sind. Wie ihr sicher wisst, sind die einfacheren Bücher meistens Sommerliche oder Liebesgeschichten dessen Inhalt auch nicht allzu anspruchsvoll ist. Damit ihr jedoch nicht nur Empfehlungen zu diesem Genre erhält, habe ich auch noch ein paar einfachere Jugendbücher Fantasy etc. ausgesucht.

Top Ten Thursday | 10 Bücher, die ich im Herbst lesen will



Da ich mich gerade, wie ihr von meinem Beitrag vor einigen Wochen wisst, auf einer Reise befinde habe ich keine Ahnung welche Bücher ich von meiner Liste nun schon gelesen habe und welche nicht ^^ Jene Bücher die ich jedoch heute aufgelistet habe, wollte ich Ende September unbedingt lesen und jedes einzelne davon befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits als E-Book auf meinem Tablett. Das wunderschöne Logo ist natürlich wie immer von der lieben Lovin Books.

10 Bücher, die du gerne im Herbst lesen möchtest

Rezension | A court of Mist and Fury by Sarah J. Maas

A Court of Mist and Fury | Sarah J. Maas | 640 Seiten | Bloomsburry| 03.05.2016




Inhalt

Feyre survived Amarantha's clutches to return to the Spring Court--but at a steep cost. Though she now has the powers of the High Fae, her heart remains human, and it can't forget the terrible deeds she performed to save Tamlin's people.

Nor has Feyre forgotten her bargain with Rhysand, High Lord of the feared Night Court. As Feyre navigates its dark web of politics, passion, and dazzling power, a greater evil looms--and she might be key to stopping it. But only if she can harness her harrowing gifts, heal her fractured soul, and decide how she wishes to shape her future--and the future of a world cleaved in two.

Coververgleich | Nach dem Sommer | 18#

Hallihallo! Während ihr diesen Beitrag liest bin ich, ja wo eigentlich? Keine Ahnung, irgendwo in Kanada auf jeden Fall :D vielleicht in Quebeck, vielleicht auch nicht ^^ Vielleicht habe ich ja Internet und schaue bei euch vorbei, solltet ihr Interesse an Bilder meiner Reise haben, könnt ihr mir entweder auf Instagram oder Facebook folgen. Ich probiere wirklich so viel wie möglich etwas zu posten! Heute vergleiche ich Nach dem Sommer, einfach nur weil das Cover und der Titel perfekt zum Herbst und somit zu der jetzigen Zeit passen.

Top Ten Thursday | Reihen, keine Trilogien



Wow, in letzter Zeit sind die Themen des TTT wirklich gut, ich finde zu allen ohne grosse Probleme 10 Bücher! Da es sich dieses Mal um längere Reihen handelt, habe ich mich entschieden jeweils das erste Band auf zu listen und NEIN ich habe nicht Harry Potter oder die Chroniken der Unterwelt genommen, diese Reihen habe ich in letzter Zeit viel zu oft aufgelistet ^^ Das wunderschöne Logo ist natürlich wie immer von der lieben Lovin Books.

10 einer Reihe mit mehr als 3 Teilen

Rezension | Harry Potter and the Cursed Child by J. K. Rowling





Inhalt

Based on an original new story by J.K. Rowling, John Tiffany and Jack Thorne, a new play by Jack Thorne, Harry Potter and the Cursed Child is the eighth story in the Harry Potter series and the first official Harry Potter story to be presented on stage. The play will receive its world premiere in London's West End on 30th July 2016.

It was always difficult being Harry Potter and it isn't much easier now that he is an overworked employee of the Ministry of Magic, a husband, and father of three school-age children.

While Harry grapples with a past that refuses to stay where it belongs, his youngest son Albus must struggle with the weight of a family legacy he never wanted. As past and present fuse ominously, both father and son learn the uncomfortable truth: sometimes, darkness comes from unexpected places.

Rezension | Unter the Never Sky by Veronica Rossi

Under the Never Sky | Veronica Rossi | Harper Collins | 384 Seiten | 03.01.2012 | Deutsch: Gebannt unter fremdem Himmel 




Inhalt

Fighting to survive in a ravaged world, a Dweller and a Savage form an unlikely alliance in New York Timesbestselling author Veronica Rossi's "unforgettable dystopian masterpiece" (Examiner.com).

Exiled from her home, the enclosed city of Reverie, Aria knows her chances of surviving in the outer wasteland—known as The Death Shop—are slim. Then Aria meets an Outsider named Perry. He's wild—a savage—and her only hope of staying alive. A hunter for his tribe in a merciless landscape, Perry views Aria as sheltered and fragile—everything he would expect from a Dweller. But he needs Aria's help too; she alone holds the key to his redemption.

Rückblicksmomente | September 2016


Wie soll ich mit den Beschreibungen des letztem Monats nur anfangen? So viel ist in den letzten 30 Tagen passiert und ich kann nur an #brangelina denken ^^ nein Spass beiseite! Zwischen packen, umziehen, reise fertig organisieren, Büro für Nachfolgerin vorbereitet, letzte Arbeiten erledigen, Wohnung putzen und so vieles vieles mehr, ist mir leider nicht mehr allzu viel Zeit zum lesen geblieben. Trotz allem habe ich noch ganze 6 Bücher und zwei Hörbücher geschafft! Auch wenn es im vergleich mit den vergangenen Monaten nicht viel ist, bin ich sehr glücklich, dass ich zumindest etwas während dieser stressigen Zeit lesen konnte.

Top Ten Thursday | 10 Bücher von meiner Wunschliste



Da meine Wunschliste natürlich nicht nur 10 Bücher enthält *lach* sondern viel viel mehr, habe ich einfach die Top 5 Bücher aufgelistet, die ich gerne gleich sofort kaufen würde. Das wunderschöne Logo ist natürlich wie immer von der lieben Lovin Books.

10 Bücher von meiner Wunschliste

Rezension | The Young Elites by Marie Lu

The Young Elites | Marie Lu | Pinguin | 384 Seiten | 25.08.2015 | Deutsch: Die Gemeinschaft der Dolche




Inhalt

Adelina Amouteru is a survivor of the blood fever. A decade ago, the deadly illness swept through her nation. Most of the infected perished, while many of the children who survived were left with strange markings. Adelina’s black hair turned silver, her lashes went pale, and now she has only a jagged scar where her left eye once was. Her cruel father believes she is a malfetto, an abomination, ruining their family’s good name and standing in the way of their fortune. But some of the fever’s survivors are rumored to possess more than just scars—they are believed to have mysterious and powerful gifts, and though their identities remain secret, they have come to be called the Young Elites.
“I am tired of being used, hurt, and cast aside. It is my turn to use. My turn to hurt.”
Teren Santoro works for the king. As Leader of the Inquisition Axis, it is his job to seek out the Young Elites, to destroy them before they destroy the nation. He believes the Young Elites to be dangerous and vengeful, but it’s Teren who may possess the darkest secret of all.

Enzo Valenciano is a member of the Dagger Society. This secret sect of Young Elites seeks out others like them before the Inquisition Axis can. But when the Daggers find Adelina, they discover someone with powers like they’ve never seen.
Adelina wants to believe Enzo is on her side, and that Teren is the true enemy. But the lives of these three will collide in unexpected ways, as each fights a very different and personal battle. But of one thing they are all certain: Adelina has abilities that shouldn’t belong in this world. A vengeful blackness in her heart. And a desire to destroy all who dare to cross her.

Rezension | These Broken Stars by Amie Kaufman and Meagan Spooner

These Broken Stars | Amie Kaufman & Meagan Spooner | Disney Hyperion | 374 Seiten | 10.12.2013 | Deutsch: These Broken Stars














Inhalt

Luxury spaceliner Icarus suddenly plummets from hyperspace into the nearest planet. Lilac LaRoux and Tarver Merendsen survive – alone. Lilac is the daughter of the richest man in the universe. Tarver comes from nothing, a cynical war hero. Both journey across the eerie deserted terrain for help. Everything changes when they uncover the truth.

Coververgleich | The Young Elites | #17

Hallo meine Lieben! Schon bald ist es soweit, OMG, heute ist der letzte Freitag den ich für die nächsten 3 Monate arbeiten werde. Wie verrückt ist das denn? Wie ihr vom Post am Mittwoch erfahren habt, werde ich eine längere Reise unternehmen und kann es kaum erwarten. Keine Angst, der Coververgleich wird trotz allem weiterhin stattfinden, einige Beiträge sind bereits geschrieben und immer wenn ich Internet habe, werde ich versuchen bei euch vorbei zu schauen. So genug gelabert, heute vergleiche ich das Cover von The Young Elites. Eine Dystopie, die ich erst letztens beendet habe und schon bald auf deutsch erscheinen wird :)

Top Ten Thursday | Bücher, die älter sind als 5 Jahre



Nachdem die Themen der letzten paar Wochen leider nichts für mich waren, bin ich wieder einmal mit dabei. 5 Jahre tönt anfangs so, als wäre diese Zeitspanne recht kurz und doch, war ich vor 5 Jahren erst 17 Jahre alt und damals schrieb ich nicht auf, was für Bücher ich alles gelesen habe! Nachdem ich eine Weile gesucht habe, sind dann doch noch ein paar ältere Klassiker aufgetaucht, die ich euch zeigen kann. Das wunderschöne Logo ist natürlich wie immer von der lieben Lovin Books.

10 Bücher, die älter sind als fünf Jahre

Grosse Reise | Es wird demnächst etwas ruhiger hier


KANADA, NEUSEELAND UND AUSTRALIEN! Ich kann es kaum erwarten, denn bald werde ich zu diesen drei Ländern aufbrechen und erst in drei Monaten wieder zurück kommen. Geplant sind 3 Wochen Kanada (Quebeck, Montreal, Toronto etc.) 2 Monate Neuseeland (Süd und Nordinsel) sowie 2.5 Wochen Australien (Cairns inkl. Tauchkurs am Great Barrier Reef).

Reihenrezension | Shatter Me by Tahereh Mafi

Shatter Me Trilogie | Tahereh Mafi | Harper Collins | Band 1 auf deutsch: Ich fürchte mich nicht




Inhalt

Juliette hasn’t touched anyone in exactly 264 days.

The last time she did, it was an accident, but The Reestablishment locked her up for murder. No one knows why Juliette’s touch is fatal. As long as she doesn’t hurt anyone else, no one really cares. The world is too busy crumbling to pieces to pay attention to a 17-year-old girl. Diseases are destroying the population, food is hard to find, birds don’t fly anymore, and the clouds are the wrong color.

The Reestablishment said their way was the only way to fix things, so they threw Juliette in a cell. Now so many people are dead that the survivors are whispering war – and The Reestablishment has changed its mind. Maybe Juliette is more than a tortured soul stuffed into a poisonous body. Maybe she’s exactly what they need right now.

Juliette has to make a choice: Be a weapon. Or be a warrior.
Quelle: Harper Collins Publisher

Rezension | Secret Fire - Die Entflammten von C. J. Daugherty

Secret Fire - Die Entflammten | C. J. Daugherty | 448 Seiten | Oetinger | Original: The Secret Fire

Inhalt

Wird die Liebe das Schicksal besiegen? Der 17-jährige Sacha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie bereit, sich und ihre Zukunft für Sacha zu opfern?

Coververgleich | Confess | #16

Heii Zusammen! Nachdem der Coververgleich vor einer Woche bei der lieben Sara stattgefunden hat, bin heute wieder einmal ich an der Reihe. Schon lange möchte ich ein zweites Buch von Colleen Hoover lesen und doch bin ich noch nicht dazu gekommen. Um mir etwas ansporn zu geben, dachte ich mir, ich vergleiche einfach das Cover der einzigen Geschichte von ihr, die ich auch wirklich gelesen habe.

Rezension | Hörbuch - Der Grosse Trip Wild




Inhalt

Wenn das Leben in Trümmern liegt: Es gibt immer einen Weg zurück zu sich selbst!

Der Tod der Mutter, unzählige Affären, wechselnde Jobs, schwindende Perspektiven, ein abgebrochenes Studium und ein lebensgefährliches Liebesverhältnis zu Drogen: Die Lebensbilanz von Cheryl Strayed ist schon im jungen Alter von 26 Jahren voller Krisen. Irgendwo zwischen Sehnsüchten, Ängsten und Räuschen hat sie sich verloren.

Um sich selbst zu finden, läuft sie weg. Doch sie rennt nicht davon - im Gegenteil - Cheryl schnappt sich ihre Wanderschuhe und begibt sich alleine auf den Pacific Crest Trail. Mehr als tausend Meilen legt sie zurück, verfolgt von Schatten der Vergangenheit, wilden Tieren und getrieben von der Hoffnung auf ein neues Leben.

"Der große Trip. Tausend Meilen durch die Wildnis zu mir selbst" ist kein Hörbuch, das Sie nebenbei genießen sollten. Denn jede Minute von Strayeds Selbsterkenntnis - wunderbar gelesen von Manja Döring - lässt auch den Hörer das eigene Leben mit neuen Augen sehen. Ein Selbstfindungsbericht voller Emotionen und kleiner Wunder!

Rezension | A court of Thorns and Roses by Sarah J. Maas

A Court of Thorns and Roses | Sarah J. Maas | 448 Seiten | 05.05.2015 | Bloomsburry 



Inhalt

Perfect for fans of Kristin Cashore and George R.R. Martin, this first book in a sexy and action-packed new series is impossible to put down!

When nineteen-year-old huntress Feyre kills a wolf in the woods, a beast-like creature arrives to demand retribution for it. Dragged to a treacherous magical land she only knows about from legends, Feyre discovers that her captor is not an animal, but Tamlin--one of the lethal, immortal faeries who once ruled their world. 

As she dwells on his estate, her feelings for Tamlin transform from icy hostility into a fiery passion that burns through every lie and warning she's been told about the beautiful, dangerous world of the Fae. But an ancient, wicked shadow over the faerie lands is growing, and Feyre must find a way to stop it . . . or doom Tamlin--and his world--forever.

Rezension | BFG - Big Friendly Giant von Roald Dahl

BFG - Big Friendly Giant | Roald Dahl | Rowohlt | 256 Seiten | 24.06.2016

Inhalt

Der gute Riese GuRie pustet den Menschenkindern mit einer Trompete schöne Träume in die Schlafzimmer – bis Sophiechen ihn eines Nachts dabei entdeckt. Kurzerhand nimmt sie der GuRie mit ins Riesenland, wo nicht alle Riesen so nett sind wie er. Ganz im Gegenteil: Sie fressen sogar Menschen! Gemeinsam schmieden Sophiechen und der Riese einen Plan, wie sie den bösen Riesen ein für alle Mal das Handwerk legen können. Doch dafür brauchen sie die Hilfe der englischen Königin ... 
Quelle: Rowohlt Verlag

Rückblicksmomente | August 2016


Ich kann es kaum fassen, dass der Sommer nun schon bald wieder vorbei sein soll, die goldigen Farben vom Herbst anfangen und schon bald wieder eine Kälte herrscht, die einem den Atem raubt! Die Zeit vergeht wie immer im Flug, noch Gestern war Silvester oder?  

August ist eines der Monate, in denen ich auf der Arbeit so viel zu tun habe, dass ich Abends nur noch vor dem Fernseher vergammle. Aus diesem Grund habe ich im letzten Monat leider nicht besonders viel gelesen, auch wenn ich wirklich stolz bin, dass es schlussendlich doch noch 9 Bücher geworden sind. Im ganzen waren es dann 2'674 Seiten wobei ich eigentlich auch noch ein Hörbuch von 13 Stunden und 44 Minuten gehört habe. 

Top Ten Thursday | Dicke Schinken



Huhu Zusammen, letzte Woche war das Thema spannende aber unblutige Thriller, da ich jedoch keine Thriller lese, habe ich einfach einmal ausgesetzt :) Für heute ist aber wieder ein gutes Thema angesagt und so bin ich natürlich gerne wieder dabei. Ich lese zwar meistens Bücher zwischen 400-500 Seiten, trotz allem habe ich schnell sehr gute Bücher mit 500+ Seiten gefunden. Das wunderschöne Logo ist wie immer von der lieben Lovin Books.

10 liebste Wälzer ab 500 Seiten

Neuerscheinungen | Herbst 2016




Heii Zusammen! Wieder einmal konnte ich nicht anders als die vielen neuen Beiträge über Neuerscheinungen im Herbst zu lesen und im Internet nach weiteren Büchern zu stöbern und so bin ich auf einige demnächst erscheinende Bücher gestossen, die ich euch gerne zeigen würde. Die ersten beiden Linien sind deutsche Bücher, die dritte besteht ausschliesslich aus englischen Neuerscheinungen. Bei den englischen handelt es sich zu 80% nur um Fortsetzungen von Reihen, die ich bereits auf englisch angefangen habe, bei den deutschen sind jedoch auch einige mit dabei, die sich einfach nur sehr gut anhören. Was sagt ihr zu diesen Büchern? Auf welche freut ihr euch am meisten? Wie immer könnt ihr für mehr Informationen einfach auf die Bilder klicken.
-->